AUTHENTISCH WERDEN: DAS TAIKO MIT TAKUYA

Lernen Sie das Taiko mit dem bekannten Trommler Takuya Taniguchi kennen

4. August 2022

Unsere neue Videoreihe "Get Authentic" zeigt einzigartige Instrumente aus aller Welt, die von lokalen Komponisten und Musikern gekonnt gespielt werden.

Wir freuen uns, in dieser Reihe einige der bemerkenswerten Talente vorstellen zu können, mit denen wir weltweit zusammenarbeiten. Wir lernen ständig von musikalischen Gemeinschaften, Stilen und Genres auf der ganzen Welt und lassen uns von ihnen inspirieren. So arbeiten wir mit Komponisten, Künstlern und Musikern zusammen, um aussagekräftige Alben zu schaffen, die nicht nur durch ihre Produktionsqualität überzeugen, sondern auch die wahre Natur der dahinter stehenden Inspiration widerspiegeln.

AUTHENTISCH WERDEN - TAIKO

 

In unserer ersten Folge befassen wir uns mit der Taiko, einer japanischen Trommel, die es in vielen verschiedenen Größen gibt. Der weltbekannte Taiko-Trommler Takuya Taniguchi erklärt, wie man drei verschiedene Arten von Taiko spielt: die Shime-Daiko, Okedo Daiko und O-Daiko:

  • Die Shime-Daiko ist eine kleinere Trommel, die einen hohen Ton erzeugt.
  • Das Okedo-Daiko ist etwas größer und kann mit einem Seil gestimmt werden, es erzeugt einen tieferen Klang als das Shime-Daiko.
  • Das viel größere, epischer klingende Taiko heißt O-Daiko, das zu trommeln und zu beherrschen einige Kraft erfordert.

Der Klang der Taiko variiert in seiner Dynamik; er kann zart und weich, aber auch laut und kräftig sein, je nachdem, wie er gespielt wird und welche Art von Taiko man verwendet. Es ist ein eindrucksvoller Klang, der die Energie und Emotionen des Publikums sofort einfängt.

Die Bedeutung der Taiko in der japanischen Kultur und Geschichte ist vielfältig und reicht von ihrer Verwendung in der Kommunikation, bei militärischen Einsätzen und zur Begleitung von Theatervorstellungen bis hin zu religiösen Zeremonien und Festen.

 

TAKUYA KENNENLERNEN

 

Der in Fuku, Japan, geborene und jetzt in München lebende Takuya begann bereits im Alter von drei Jahren mit dem Taiko-Spielen und hat sich zu einem der besten Spieler der Welt entwickelt!

Bemerkenswerte Preise, Ensembles und Tourneen - "Wiener Weltjugendmusikfestival" (2002), Aufnahme in sein Masterprogramm, Eitetsu Hayashi, Ensemble FUUN-NO-KAI (2003), regelmäßiges Mitglied der deutschen Trommelgruppe Drumaturgia und Welttournee mit dem "World Percussion Ensemble".

 

TAIKO IN UNSEREM KATALOG

 

Takuya hat an zwei außergewöhnlichen Alben unseres Labels Asia Record Collective mitgewirkt, das sich zum Ziel gesetzt hat, die dynamische Welt der Musik aus dem gesamten asiatischen Raum einzufangen.

Hören Sie sich unten unsere japanischen Alben an:

 

TAIKO POWER

Kraftvolle, mitreißende Taiko-Trommelrhythmen, komponiert und gespielt von Takuya. Mit einer breiten Palette von Taiko-Trommeln, begleitet von einer Vielzahl von perkussiven Effekten und energischen Rufen.

 

ACTION INSPIRATION JAPAN

Eine Mischung aus modernen elektronischen Klängen und traditionellen japanischen Instrumenten, darunter Taiko, Shamisen, Koto und Shakuhachi-Flöten.

 

Beteiligen Sie sich an der Diskussion und teilen Sie diese Serie in den sozialen Netzwerken mit #GetAuthentic. Sie können sich auch Reden lerneneine Serie, die wichtige Themen mit Auswirkungen auf die Musik- und Medienbranche in den Mittelpunkt rückt.

FOLGEN SIE TAKUYA AUF SOZIALEN NETZWERKEN

Chatte mit uns